Bookmark and Share

Abi 04 1 HPDas Horizonte Festival lässt den Januar 2019 im Ratssaal mit einer ganz besonderen musikalischer Kombination ausklingen.

Abi Wallenstein, der "Vater der Hamburger Bluesszene", zählt zu den herausragenden Bluesgrößen in Europa. Das verdankt Abi seiner nunmehr 40jährigen Bühnenarbeit, mit durchschnittlich 120 Konzerten im Jahr und seinem einzigartigem Gitarrenspiel: Der Kombination von gleichzeitigen Bass- Rhythmus- und Riff-Elementen, seiner achtsaitigen Gitarre, seiner rauen Stimme und nicht zuletzt seiner souveränen Bühnenpräsenz. Abi singt den Blues mit einer Selbstverständlichkeit und Unaffektiertheit, die total überzeugt und erobert so innerhalb von kürzester Zeit jedes Publikumsherz. Erst in diesem Jahr wurde er erneut mit dem GermanBluesAward in der Kategorie Solo/Duo ausgezeichnet und macht somit seinem Ruf als „lebende Legende des Blues“ alle Ehre. Trotz allem sucht Abi als wohl einziger namenhafter europäischer Bluesmusiker auf der Straße mit seiner Gitarre immer wieder den Kontakt zum Publikum und nennt es die „härteste Bühne der Welt.“

Begleitet wird er am 25. Januar 2019 von "Boogielicious", die mit ihrem unverwechselbaren Sound zu einer der ungewöhnlichsten Boogie-Formationen Europas zählen. Der jetzt schon über zehn Jahren währende Erfolg der Musiker basiert auf ihrer leidenschaftlichen Art zu spielen, was Boogielicious bei unzähligen Konzerten in Jazz Clubs und auf Festivals eindrucksvoll unter Beweis stellen. Die Live-Auftritte gerieten zu umjubelten Highlights der Konzertsaison und das Unternehmen "Boogielicious" bekam auch international eine neue Dimension. Die Eingängigkeit ihres Repertoires ist bei den Fans mittlerweile zu einem Markenzeichen geraten, welches Hörerschichten weit über den Boogie Woogie und Blues hinaus erschlossen hat. Der ganz eigene Boogielicious Sound lockt auch wieder viele junge Fans zu den Konzerten. Kurz gesagt, wie der Name schon andeutet: Köstlicher Boogie Woogie und mehr!!! Musizieren scheint bei Boogielicious purer Lebenszweck zu sein und die Band tritt an, um unvergessliche Momente zu produzieren.

Der Bremervörder Kultur und Heimatkreis, TANDEM – Soziale Teilhabe gestalten- e.V. und die Natur- und Erlebnispark Bremervörde GmbH freuen sich, gemeinsam zum 6. Horizonte Festival laden zu können und bedanken sich bei der Stiftung der Sparkasse Rotenburg-Bremervörde für die freundliche Unterstützung des Projektes.

Karten gibt es in folgenden VVK-Stellen:

Tourist-Information Bremervörde, Tel. 04761/987142, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Buchhandlung Morgenstern, Tel. 04761-2416, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Online-Shop der Sparkasse Rotenburg Osterholz, www.spk-row-ohz.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok