Bookmark and Share

Bei der Stadt Bremervörde, Mittelzentrum mit ca. 19.000 Einwohnern im landschaftlich reizvollen Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks, ist zum 01.01.2018 die Position der

Fachbereichsleitung

Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung

zu besetzen.

Sie sollten sich angesprochen fühlen, wenn Sie sich zutrauen, zur Lösung der Zukunftsfragen eines Mittelzentrums im ländlichen Raum gemeinsam mit der Verwaltungsspitze und den politischen Entscheidungsträgern sowie den Bürgerinnen und Bürgern aktiv und kreativ beizutragen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Leitung und Koordination einschließlich Produktverantwortung für den Fachbereich
  • Steuerung, Planung und Umsetzung von städtebaulichen Konzepten und Bauleitplanungen im Rahmen der Stadtentwicklung
  • Abgabe von Stellungnahmen und Mitwirkung bei Planungsverfahren
  • Abstimmung mit übergeordneten Fachbehörden bzw. Fachstellen im Rahmen der Städtebauförderung/Stadtsanierung
  • Netzwerkarbeit und Kooperation mit regionalen Wirtschaftsförderungseinrichtungen

Wir erwarten

  • mindestens einen Bachelor-Abschluss in der Stadt- und/oder Raumplanung oder einer anderen raumbezogenen, planungsrelevanten Fachrichtung oder
  • die Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt der Fachrichtung allgemeine Dienste (ehemals gehobener allgemeiner Verwaltungsdienst) bzw. die erfolgreich abgeschlossene Angestelltenprüfung II inklusive fundierter Kenntnisse des Bau- und Planungsrechts
  • Ideenreichtum, kreatives Gespür für gestalterische Qualität und Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge
  • eine mehrjährige Berufserfahrung im Tätigkeitsfeld
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit und sicheres Auftreten

Für diese vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit für einen Fachbereich mit fünf Mitarbeitern bieten wir ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit, flexible Arbeitszeiten und vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Eingruppierung erfolgt nach Besoldungsgruppe A 12 BBesO/ Entgeltgruppe 12 TVöD. Bei Vorliegen der persönlichen Qualifikation bietet die Stelle eine Entwicklungsperspektive nach Besoldungsgruppe A 13 BBesO/ Entgeltgruppe 13 TVöD.

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 30. September 2017 an die Stadt Bremervörde, Fachbereich 1, Rathausmarkt 1 in 27432 Bremervörde oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an Bürgermeister Detlev Fischer (Tel.Nr. 04761 / 987101, Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).