Bookmark and Share

Bei der Stadt Bremervörde, Mittelzentrum mit ca. 19.000 Einwohnern im landschaftlich reizvollen Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks, ist zum 01.09.2017 oder früher die Position der

Fachbereichsleitung

Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung

zu besetzen, da der jetzige Stelleninhaber in den Ruhestand tritt.

Sie sollten sich angesprochen fühlen, wenn Sie sich zutrauen, die Lösung von Zukunftsfragen eines Mittelzentrums im ländlichen Raum gemeinsam mit der Verwaltungsspitze und den politischen Vertretern aktiv, kreativ und mutig zu bewältigen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Führungs- und Leitungsaufgaben in strategischer, organisatorischer und fachlicher Hinsicht (u.a. im Bereich regionale Zusammenarbeit und Vorbereitung von Grundsatzentscheidungen im Rahmen einer nachhaltigen Stadtentwicklung),
  • Ansiedlung und Bestandsentwicklung von Gewerbebetrieben und Wirtschaftsförderung
  • Bauleitplanung
  • Koordination der Stadt- und Verkehrsplanung
  • städtebauliche Sanierungsmaßnahmen, energetische Stadtsanierung, Dorfentwicklung / Dorferneuerung

Wir erwarten

  • mindestens einen Bachelor-Abschluss in einem der Aufgabenstellung förderlichen Studiengang (z.B. Stadt- und / oder Raumplanung, Stadtökonomie u.ä.) oder
  • die Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt der Fachrichtung allgemeine Dienste (ehemals gehobener allgemeiner Verwaltungsdienst) bzw. die erfolgreich abgeschlossene Angestelltenprüfung II
  • einen Bewerber / eine Bewerberin, mit Gespür für wirtschaftliche Zusammenhänge und ersten, z.B. im Rahmen eines Referendariats gesammelten Verwaltungserfahrungen, der / die bereit ist, eine fachliche Initiativrolle im Prozess der Planung und Entwicklung Bremervördes zu übernehmen
  • ein sicheres und überzeugendes Auftreten in öffentlichen Diskussionsveranstaltungen

Eine mehrjährige Berufserfahrung im Tätigkeitsfeld ist wünschenswert.

Für diese vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der dazugehörigen Personal-, Organisations- und Produktverantwortung für einen Fachbereich mit fünf Mitarbeitern bieten wir ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit, flexible Arbeitszeiten und vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Eingruppierung erfolgt nach Besoldungsgruppe A 12 BBesO/ Entgeltgruppe 12 TVöD.

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 31. März 2017 an die Stadt Bremervörde, Fachbereich 1, Rathausmarkt 1 in 27432 Bremervörde oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an Bürgermeister Detlev Fischer (Tel.Nr. 04761 / 987101, Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).