Bookmark and Share

NordpfadeAufgrund forstwirtschaftlicher Arbeiten der Revierförsterei Hinzel ist ein Teilabschnitt im Nordosten des NORDPFADES Hinzel derzeit nicht wanderbar.
Das zuständige Forstamt Harsefeld hat mitgeteilt, dass der Weg nordöstlich des Parkplatzes Hindenburg Eiche aus Verkehrssicherungsgründen vorübergehend gesperrt und nicht zu begehen ist. Im weiteren Wegeverlauf ist der Weg durch anhaltende Holzrücke-Arbeiten noch sehr matschig und nicht gut begehbar. Die Holzerntearbeiten werden bis Ende Februar abgeschlossen sein. Das Forstamt wird nach abgeschlossener Holzabfuhr und bei geeigneter Witterung die Wege wieder herrichten.
Eine Wanderung auf dem NORDPFAD Hinzel ist dennoch möglich. Wanderer können die ausgewiesene „Alternative“ (pink auf gelb) nutzen.

Aktuelle Infos auch unter www.nordpfade.de