Bookmark and Share

pipeline dermot and tom sitting-webFür Freunde und Kenner der irisch-keltischen Musik bietet das Horizonte Festival ein ganz besonderes Highlight. Gleich zur Eröffnung des diesjährigen Festivals am 6. Februar werden die Herren der Band Pipeline für einen unvergesslichen Abend sorgen.

Eigentlich ist das Duo eher auf den Bühnen Nordamerikas zu finden. Regelmäßig führen ihre Tourneen sie von Nordkanada bis nach Südkalifornien. Umso mehr freuen die Veranstalter des Horizonte Festivals sich, diese Ausnahmekünstler für einen Auftritt in Bremervörde gewinnen zu können.

Im letzten Jahr hatte Pipeline die Ehre, als Gast das alljährliche Neujahrskonzert des Münchner Sinfonie-Orchesters unterstützen zu dürfen. Ein Auftritt, der bei Publikum und Presse Eindruck hinterlassen hat.

Auch Autor, Journalist und Irland-Korrespondent Ralf Sotschek engagierte die Herren für ein Projekt, bei dem sie seine Geschichten von der grünen Insel mit ihrem unvergleichlichen Pipeline-Sound untermalen und wer wäre dafür besser geeignet, als eben dieses Duo? Weitere Informationen erhalten Sie hier